Theresa Fritz, Malerin aus Warnemünde

Vita

Theresa Fritz wurde 1971 in Rostock geboren.

Nach dem Beginn des Unterrichts bei der Künstlerin Jelena Reinert 2009 veränderte sich ihre Malerei. Das unkonventionelle Umgehen mit den Malmaterialien und die neuen Herangehensweisen an einen Bildaufbau wurden deutlich sichtbar. Drei Jahre studierte Theresa Fritz bei Jelena Reinert mit dem Erfolg einer enormen Bereicherung, die Ausdruck in ihren neuen Bildern fand.

Ab 2011 erfolgte parallel die Teilnahme am Unterricht des Malers Felix Eckardt bis 2013. Bildkomposition und das feine Mischen von Farben standen hier im Vordergrund.

2012 initiierte Theresa Fritz „Ein Tausch die Woche“ und begleitete damit ein Ausstellungsprojekt der Künstlerin Wiebke Logemann. Das Treten in die Öffentlichkeit und die Verpflichtung, jede Woche ein Bild zu präsentieren, fordern Theresa Fritz zu einer Ernsthaftigkeit und Disziplin auf, die zuvor in ihrer Malerei in dieser Form für sie nicht relevant waren.

Sie unternimmt mehrere Studienreisen ins In- und Ausland. Das Arbeiten „vor Ort“ bereichert ihr Spektrum an der Aufnahme der Farben und Formen.

Theresa Fritz nahm im Frühjahr 2013 das Studium der Malerei erneut auf. Am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie in Bochum vervollständigt und festigt sie ihr Handwerk und Wissen im Bereich der Malerei und Grafik.

2015 begegnete sie dem kubanischen Maler und Professor der Kunsthochschule Havanna Yorjander Capetillo Hernàndez. Die mehrere Wochen andauernde intensive Zusammenarbeit gibt ihrem Schaffen einen erneuten spürbaren Schub auf materieller und ideeller Ebene.  Weiterlesen

Die Malerei von Theresa Fritz unterliegt der Faszination der Vielfältigkeit und Feinsinnigkeit der Farben, Stofflichkeiten und der Geschichte der Dinge. Stürmische Himmel, das Spielgeln des Meeres, der Duft der Blumen, der Wind in den Blüten, die Struktur einer Stadt, der Charakter eines Wesens, das Ergreifen des Augenblicks …

Ihre Liebe zu diesen Welten ist der Ursprung ihrer Arbeiten. Der Blick und ihre Emotionalität finden Ausdruck in ihren Werken.

Die Arbeiten von Theresa Fritz zeichnen sich durch eine große Bandbreite der verwendeten Materialien aus. Acryl, Öl, Aquarell, Pastell, Buntstift, Linoldruck oder Mixed-Media – auf Basis der fundierten und vielseitigen Ausbildung verwendet sie die jeweils für sie als stimmig empfundene Technik für ihre Bildidee.

Die Künstlerin stellt seit 2011 regelmäßig in Einzel- und Gruppenausstellungen aus.

Theresa Fritz ist Mitglied im Bund internationaler Künstler e.V.

Fotos oben: Einblick in den Galeriebereich des Ateliers in Warnemünde.

Besuche bitte nur nach vorheriger Anmeldung.

Um sich den aktuellen Flyer von Theresa Fritz herunter zu laden, klicken Sie bitte auf eines der Bilder:

Sehr gern dürfen Sie diese Seite auch teilen: